Impulse

An folgenden Orten bekommen Sie spirituelle und meditative Anregungen:

St. Andreas

20 h »LUX AETERNA …« Abendliche Lichtfeier Großes Lucernarium – Meditation – Gesänge
21:30 h »VIGILATE ET ORATE …« Vigil Geistliche Nachtwache Psalmen – Lesungen – Gesänge
23 h »NOCTEM QIUETAM …« Komplet Das Nachtgebet der Kirche


Christi Auferstehung

20 - 24 h Zehnminütige Lichtvesper zu jeder vollen Stunde, musikalische Impulse zu jeder halben Stunde.


Dominikanerkirche Heilig Kreuz

»DU SOLLST EIN SEGEN SEIN« 20 - 20:30 h Einstimmung bei Musik und Kerzenlicht

20:30 - 21:30 h Segenswünsche aus Irland eingebettet in Taizé-Gesänge des Chores CHORioso unter der Leitung von Johannes Schumacher
21:30 - 22:30 h Ein Segen für Dich Segenstexte von Jörg Zink - instrumental vertieft durch Improvisationen und Klang-Impulse des »Pianoman« Patrick Louven
ab 22:30 h Ausklang mit Raum und Zeit für Stille


St Johann Baptist "CRUX"

Reformatorische Texte Im Jugendpastoralen Zentrum CRUX nehmen Jugend liche und junge Erwachsene das Reformationsjahr auf: »Alles neu – reformatorische Texte durch die Jahrhunderte« zu jeder vollen Stunde. Texte von Menschen, die das Angesicht der Kirche verändern wollten.


St Johannis

20 h Musikalische Vesper
21 - 22:30 h Offene Kirche Einladung zu Gebet und Meditation in der durch Kerzenlicht erleuchteten Kirche
22:30 h Komplet Nachtgebet der Kirche


Kartäuserkirche

Musikalisch-textliche Impulse
21 h Nacht
22 h Raum
23 h Stille


Antoniterkirche

20 - 24 h Besondere Illumination der Kirche
22 h Feier der Komplet Nachtgebet der Kirche Die Komplet ist biblisch verwurzelt und lässt die gemeinsam Singenden und Betenden eine Verankerung ihres Lebensweges finden.


Christuskirche

20 h Lichtparcours mit Texten von Meister Eckhart bis Dorothee Sölle


Entschlafen der Gottesgebärerin / "Alt-St Heribert"

20 - 24 h Orthodoxes Stundengebet zu jeder vollen Stunde
Apodeipnon zum Tagesabschluss bzw. Mesonyktikon zur Mitternacht.


St. Heribert

20 - 23 h »Licht und Wort« zu jeder vollen Stunde Lesung aus Texten der Kirchenväter.
Illumination des Kircheninnenraumes während des ganzen Abends.


Kolumba - Kunstmuseum des Erzbistums Köln

Die aktuellen Ausstellungen in der Atmosphäre von Nacht Raum Stille: »Me in a no time state« Über das Individuum Kurt Benning (*1944) ›BURGTRESWITZMENSCH‹ Verfall als Umschichtungsprozess bzw. Zustandsveränderung


St. Peter

19 h Jugendvesper
20 - 22 h 10 Minuten Orgelakzent zur vollen Stunde
23 h Angeleitete Meditation mit Pater Werner Holter


Trinitatiskirche

20 - 24 h Illumination des Kircheninnenraumes während des ganzen Abends.
Ab 21 h Bibellesung wird es zur vollen und halben Stunde eine kleine Bibellesung geben. Dann besteht auch das Angebot, in der Kirche mit einem Geistlichen ins Gespräch zu kommen.